---

Drache

Eigenschaften: charismatisch, edel, großzügig, hartnäckig, mächtig, impulsiv und enthusiastisch
Element: Erde
Verwandt mit dem Tierkreiszeichen Löwe
Doppelstunde: 7 bis 9 Uhr

Die Persönlichkeit des Drachen:
Der Drache ist dem Tiger in seinem Auftreten sehr ähnlich, Persönlichkeit und Herrschaft stehen bei ihm im Vordergrund. Allerdings fühlt sich der Drache seinen Untergebenen verpflichtet und wird sich immer um sie kümmern. Der Drache besitzt viel Macht, würde dies aber nie ausnützen, sondern ist eher darauf bedacht mit seiner Macht sorgsam umzugehen. Ein Drache ist im Umgang mit Menschen sehr edel und zuvorkommend.

In der Arbeit kann ein Drache zu sich selbst finden und so richtig aufgehen. Sie fühlen sich voller Tatendrang und wünschen sich Unklarheiten zu bereinigen und Hindernisse aus dem Weg zu schaffen. Dem Drachen stellt sich nicht so schnell etwas in den Weg, er ist nur schwer von seinen Vorhaben abzubringen. Seine zielsichere und optimistische Art macht ihn manchmal betriebsblind.

Drachen gehen gerne auch einmal alleine durchs Leben, sie lieben nichts mehr als Freiheit und ihre Unabhängigkeit. Ein Drache steckt immer voller Ideen und Neuerungen, wirft man ihm da einen Stein in den Weg kann es schon einmal zu einer lautstarken Auseinadersetzung kommen.

Nicht nur in der Arbeitswelt, auch im Familienleben beansprucht der Drache gerne mal ein paar ruhige Stunden für sich. Ihm den Freiraum zu nehmen, ist nicht klug, daran könnte sogar eine Partnerschaft scheitern, denn er gibt nicht gerne Ansprüche auf.

In der Liebe ist der Drache nicht berechenbar, im Zweifelsfalle würde er sich sogar eher für seine Karriere entscheiden. Der Drache kommt am besten mit starken Partnern aus, die ihm Parole bieten können.

Lebensmotto: Spiel mit offenen Karten!

Die Drache-Frau:
Durch ihre selbstsichere und optimistische Art erntet die Drache-Frau oft und gerne Komplimente. Sie ist sehr zielstrebig und von sich überzeugt. Was andere können, kann sie schon lange, das ist ihre Grundeinstellung. Sollte sich jemand trauen ihr dagegenzusprechen, wird er scharfe Worte zu hören bekommen. Eine Drache-Dame eignet sich trotz ihrer aufbrausenden Art als Führungskraft. Erfährt sie Hingebung, Bewunderung und Liebe bekommt man ihre Herzenswärme zu spüren.

Der Drache-Mann:
Die Liebe ist für den Drache-Mann lebenswichtig, treu ist er in dieser Beziehung aber nicht unbedingt. Er probiert gerne und sobald ihm ein Objekt der Begierde über den Weg läuft, ist dieses vor nichts sicher. Sein selbstsicheres Auftreten verschwindet, sobald es um Liebesdinge geht, hier wird er auf einmal schüchtern dem weiblichen Geschlecht gegenüber. Verärgern sollte man den Drache-Mann jedoch lieber nicht, seine Zornausbrüche sind nicht berechenbar.