---
Mein kosmischer Blick

Die Kolumne von Erich Bauer
Die Sonne ist raus aus dem Tierkreiszeichen Skorpion. Da geht ein Aufatmen durch die Welt. Im Inneren wächst wieder Lebensmut und -lust. Selbst Corona ist jetzt nicht mehr so schlimm, wie in den letzten Tagen.

Montag und Dienstag sind allerdings eher noch schwach. Der Mond befindet sich im Tierkreiszeichen Fische. Da überwiegen Vorsicht und Skepsis.

Aber dann, am Mittwoch, entsteht eine riesengroße Zuversicht. Die Welt lächelt. Trotz Maskerade leuchten die Augen.

Das bleibt auch am Donnerstag und am Freitag so. Erst am Samstag wechselt der Mond wieder seine Position und lässt sich im Tierkreiszeichen Stier nieder. Das ist schön. Das tut gut. Das macht Lust auf alles, was gut schmeckt, gut riecht und - das vor allem - auf die Liebe.



WIDDER
Der Start in die Woche ist alles andere als spontan und aktiv. Aber das hat auch gute Seiten. Erstens nehmen Sie sich mehr Zeit für die Familie. Zweitens sind Sie viel rücksichtsvoller – und das kommt prima an. Ab Mittwoch sind Sie ohnehin gut drauf.

STIER
Sie können es nicht jedem recht machen. Also sagen Sie auch mal „Nein!“, wenn man Sie zu etwas überreden will, wozu Sie keine Lust haben. Abends etwas für Ihre Bildung tun: bringt langfristig Geld. Am Wochenende dürfen Sie sich etwas gönnen.

ZWILLINGE
Die Hauruck-Tour ist nicht angesagt. Mit Gefühl und Diplomatie kommen Sie besser ans Ziel. Hören Sie Ihren Mitmenschen zu. Zeigen Sie Verständnis!

KREBS
Der Mond hat einen tollen Einfluss. Sie sind leidenschaftlicher als sonst und zeigen offen Ihre Gefühle. Wenn Sie in einer Beziehung stecken, sind das schöne Aussichten für Ihr Liebesleben.

LÖWE
Was Sie jetzt beginnen, bringt Ihnen vier Wochen lang Segen. Was Sie beenden, ist für immer erledigt. Was Sie kaufen, ist mehr wert als der Preis: Der Mond bringt Glück.

JUNGFRAU
Bin ich schön? Und wie! Hoffentlich merkt Ihr Partner das auch und lässt Sie spüren, wie toll Sie sind. Wenn nicht, könnte es durchaus passieren, dass Sie sich für andere Leute interessieren.



WAAGE
Sie haben viel um die Ohren. Umso wichtiger ist ein gut organisierter Tagesablauf. In der Liebe lassen Sie die Sterne momentan ein bisschen hängen. An Ihrer Ausstrahlung zu zweifeln ist aber nicht angesagt.

SKORPION
Die Sonne ist raus aus Ihrem Sternzeichen. Da sind Sie schnell bereit, langweilige Alltagspflichten auf andere abzuwälzen. Der Liebesplanet Venus hat sich allerdings in Ihrem Sternzeichen niedergelassen. Von der Liebe können Sie da nicht genug bekommen.

SCHÜTZE
Halleluja! Ein wenig fühlen Sie sich wie neu geboren. Jetzt beginnt Ihre schönste Zeit. Ihr Optimismus bekommt wieder die Überhand. Aber Vorsicht, es gibt auch Leute, die versuchen, Ihnen Ihre gute Stimmung zu klauen.

STEINBOCK
Alles, was Sie tun, bringt Ihnen mehr ein als sonst. Das gilt auch fürs Zwischenmenschliche: Wenn Sie aus Ihrer Deckung rauskommen, erwartet Sie sogar eine Liebeserklärung.

WASSERMANN
Es geht chaotisch zu in Ihrem Leben. Aber die Turbulenzen sind positiv. Eine Versöhnung gehört dazu. Der schönste „Aufreger“ ist eine Liebesgeschichte, mit der Sie nicht gerechnet haben.

FISCHE
Leider hat Ihr Chef ein Brett vor dem Kopf. Reizen Sie ihn nicht auch noch! Die Liebe entschädigt Sie. In Ihrem persönlichen Mondkalender steht, dass Sie in einem Märchen aus Tausendundeiner Nacht landen.

Ihr Erich Bauer



Buch-Empfehlungen für den Sommer


Horoskop 2021:
Deutschlands vermutlich genauestes Jahreshoroskop für 2021:
Ihre Liebes- und Erfolgschancen im Jahr des Saturns

Das zweite Gesicht (Roman)

Dein neues Zeitalter: Starte nach Corona durch

Ketten sprengen leicht gemacht