Dein Liebeshoroskop


Was die Sterne über Krebs und Fische sagen

Es gibt kaum etwas Schöneres als eine Liebe zwischen diesen beiden tiefen Seelenwesen. Typische Vertreter der Tierkreiszeichen Krebs und Fische können sich ineinander verlieren und auflösen wie in einem tiefen, warmen See. Man reizt sich gegenseitig zu immer neuen Variationen der Liebe. Man trifft sich in der Unendlichkeit der Fantasie und teilt die gleichen Träume.


Das Problem ist höchstens dann gegeben, wenn nicht wenigstens einer von ihnen in seinem Horoskop auch ein bisschen »erdig« ist (zum Beispiel den Aszendenten im Stier oder den Mond in der Jungfrau hat). Denn nur dann kommt ein wenig der Boden der Realität in diese Beziehung hinein. Ansonsten kann es schlichtweg Probleme mit der konkreten Alltagsbewältigung geben. Oft tritt dann ein Kind in ihr Leben, das diese großen Seelen erden muss.



Krebs & Fische




Das kleine Liebesgeheimnis

Wenn Sie als Krebs jemanden kennen oder lieben, dessen Tierkreiszeichen Fische ist, dann können Sie sehr glücklich sein. Sie haben einen Menschen an Ihrer Seite, der beides mitbringt: genügend Ähnlichkeit und Übereinstimmung einerseits und ausreichend Unterschiedliches und Fremdes andererseits. Ihre Beziehung wird nicht langweilig und einschläfernd.
Sollten Sie dennoch einmal über Eintönigkeit klagen, dann brauchen Sie nur gemeinsam Ihre Siebensachen zu packen und zu verreisen. Sobald Sie Ihre gewohnte Umgebung verlassen, Grenzen überschreiten, gemeinsam in einem Hotelbett liegen, kommen Liebe und Leidenschaft zurück – und es ist wie am allerersten Tag.