Dein Liebeshoroskop


Was die Sterne über Zwillinge und Widder sagen

Zwillinge genießen die Leichtigkeit des Seins und leben in ihrer herrlichen Welt der Gedanken und Ideen. Sie brauchen die Möglichkeit des Austauschs und des kooperativen Miteinanders. Der temperamentvolle, dynamische und erotische Widder erkennt in dem Zwillingegeborenen einen herrlichen Gespielen, seinen Seelenbruder, seine Seelenschwester, sein Alter Ego, mit dem sich das Leben wunderbar gemeinsam durchwandern lässt. Er ist spontan wie er, so direkt und so verspielt.


In einer Beziehung dieser beiden Tierkreiszeichen findet sich die Balance zwischen lebhaften Diskussionen und praktischem Handeln, was zu immer neuen Ideen und abenteuerlichen Unternehmungen führen kann.
Einzig und allein aufseiten der Zwillinge kommen Vorbehalte auf, denn sie fühlen sich häufig den selbstbewussten Widdern hoffnungslos unterlegen. Dann kommt es darauf an, ob es dem Widderpartner gelingt, seinem charmanten Herzensbrecher das Gefühl zu geben, ein »richtiger« Mann bzw. eine »richtige« Frau zu sein.



Zwillinge & Widder




Das kleine Liebesgeheimnis

Wenn Sie als Zwillingegeborener einen Widder kennen, haben Sie einen für Sie idealen Partner gefunden. Sie werden sich prima verstehen und Sie haben einen Menschen an Ihrer Seite, auf den Sie sich verlassen können. Ihr Partner ist vom Element her Feuer, während Sie selbst ein Luftzeichen sind. Luft und Feuer, so heißt es in der Astrologie, ergänzen sich bestens. Im Alltag werden Sie dies als Fröhlichkeit und Glück erleben.
Gelegentlich aufkommende Langeweile oder Disharmonien können Sie immer aus der Welt schaffen, indem Sie gemeinsam etwas unternehmen. Aber Sie sind »Freunde«, vergessen Sie das nie! Freunde versuchen, sich nicht zu gängeln und auch nicht zu betrügen. Solange Sie diese »Spielregel« beachten, leben Sie in einer glücklichen Partnerschaft, die durch Kinder noch stabiler und erfüllter werden wird.