Dein Liebeshoroskop


Sie sind ein ungleiches Paar. Der Widder ist direkt, impulsiv, er lässt seinen Gefühlen und seinem Willen freien Lauf. Die Jungfrau dagegen ist kontrolliert und versucht stets, den Weg des geringsten Widerstandes einzuschlagen. Mit ihnen treffen Gegensätze aufeinander; daher gehen sie sich in der Regel aus dem Weg.

Wenn sich allerdings die Jungfrau der Liebe öffnet, so sind ihre Gefühle tief, innig und sinnlich. Doch meistens versteckt sie sie unter dem Deckmantel der Nützlichkeit und einer kühlen Distanziertheit. Sie neigt dazu, sich einen Partner zu suchen, der all das tut, was sie sich selbst nicht erlaubt – zum Beispiel einen Widder. Dieser bringt es fertig, in einer Jungfrau die feurige Lebensfreude zu wecken, nach der sie sich in ihren Fantasien so sehr sehnt. Die Jungfrau wiederum bringt Besonnenheit und ökonomisches Denken in die Beziehung. Zusammen mit dem Leistungswillen des Widders ist dies eine starke Kombination.


Der Widder lernt mehr Geduld, bekommt einen längeren Atem und ist damit in der Lage, seine Inspiration besser in die Tat umzusetzen, statt sie einfach verpuffen zu lassen. Die Jungfrau hingegen lernt, sich und ihren Impulsen mehr zu vertrauen, direkter und selbstständiger zu werden.



Widder & Jungfrau




Das kleine Liebesgeheimnis

Wenn Sie als Widder jemanden kennen oder lieben, dessen Tierkreiszeichen Jungfrau ist, dann sollten Sie sich sagen, dass es bestimmt Gründe gibt, warum Sie gerade diesem Menschen begegnet sind. Lernen Sie von ihm, dass das Fremde kein Hinderungsgrund für eine tiefe Liebe sein muss. Gehen Sie davon aus, dass Sie zusammen einen zwar schwierigen, aber unglaublich interessanten Weg einschlagen können.
Versuchen Sie immer wieder, die Situation aus den Augen dieses anderen Menschen zu betrachten, sie mit seinen Ohren zu hören und mit seinen Gedanken zu erfassen. Lernen Sie dadurch eine Welt kennen und lieben, von der Sie sonst vielleicht kaum je etwas erfahren hätten.







Login


Registrieren