Dein Liebeshoroskop


Was die Sterne über Waage und Waage sagen

Eine Beziehung zwischen Waagen kann unglaublich schön sein. Wenn sich zwei typische Vertreter dieses Tierkreiszeichens ineinander verlieben, so ist das quasi der »Himmel auf Erden«. Beide Menschen finden im anderen genau das, wovon sie immer träumten, und sie stellen fest, dass das, was sie sind und zu geben haben, den anderen vollkommen glücklich macht. Es verdoppeln sich ihre Liebesfähigkeit, ihr Charme, ihre Lust, ihr Wunsch, die körperliche Liebe auszudehnen und sie in sämtliche Gebiete zu integrieren: gemeinsam ausgehen, reisen, diskutieren, geistig weiterkommen …


Mit der Zeit verdoppelt sich allerdings auch die Soll-Seite: ihre Harmoniesucht und Entscheidungsscheu. Es kann sein, dass sie mit allen Tricks versuchen, jeweils dem Partner die Entscheidung zuzuschieben. Wenn beide Jasager sind, vereinfacht dies die Situation auch nicht gerade, denn dann versteckt sich die geistige Schärfe unter dem Deckmantel der Höflichkeit. Zuweilen bekommt ein solches Paar ein »wildes« Kind, das den Eltern dann schon beibringt, die kämpferischen Seiten in ihr Leben zu integrieren.



Waage & Waage




Das kleine Liebesgeheimnis

Eine Beziehung zweier Menschen mit dem gleichen Tierkreiszeichen wird in aller Regel nach einer anfänglichen Phase kolossaler Euphorie mit Schwierigkeiten konfrontiert. Es geht dann darum, das Gemeinsame und das Unterschiedliche auseinanderzuhalten und sich nicht in extremen Positionen zu verlieren. Für eine derartige Beziehung ist es besonders wichtig, Unterschiede wohlwollend zu akzeptieren und sich gegenseitig möglichst viele Freiräume zuzugestehen.
Ganz falsch wäre es allerdings, wenn die Partner versuchten, noch mehr Ähnlichkeiten herzustellen, zum Beispiel, indem sie miteinander arbeiten oder jede freie Stunde gemeinsam verbringen.