---

Traumdeutung




Kabarett

Assoziation: Komödie, Kabarettist, Unterhaltung, Parodie, Bühne, Schauspiel, Aufführung

Ein Kabarett ist eine Form von Kleinkunst, bei der Lieder, Sketche oder Parodien dazu dienen sich über aktuelle politische oder gesellschaftliche Ereignisse lustig zu machen oder gewagte Kritiken in spaßiger Verpackung zu präsentieren. Oft wohnt in der vordergründigen Komik wohl viel Wahrheit inne. Dieses Rolle des mittelalterlichen Hofnarr könnte in moderner Form dem Kabarettist gleichgesetzt werden. Er macht sich offenkundig über Politiker, Schauspieler oder andere berühmte Einflussreiche Persönlichkeiten lustig, ohne dafür an den Pranger gestellt zu werden.

In dem Sinne könnte man Künstler des Kabaretts als gesellschaftskritisch bezeichnen und auch als unterhaltend komisch ansehen.

Auch der Spiel- und Aufführungsort oder die Bühne selbst trägt oft den Namen „Kabarett“.

Allgemeine Traumdeutung

Die allgemeine Analyse sieht in dem Traumbild des Kabaretts eine Andeutung darauf, dass der Träumende sich, obwohl er diesen Ort zum Vergnügen aufsuchte, sich das Gegenteil ereignet und er bei dieser Aufführung langweilen wird.

Bei wem im Traum ein Kabarettkünstler auftaucht, dem könnte dies finanzielle Misserfolge voraussagen. Betritt der Träumende selbst als Rolle des Kabarettisten die Kleinkunstbühne, erwartet ihn wohl bald Hohn und Spott in der äußeren Welt. Kommt an in eigenen Traum selbst als Zuschauer des Schauspiels vor, könnte dies auf ein ganz schadenfreie Belustigung hindeuten.

Amüsiert man sich durch die Komödie auf der Bühne im Traum, kann das den Wunsch nach Leichtigkeit und Unbeschwertheit im Leben ausdrücken. Bringt das Publikum im Traum Anerkennung durch klatschenden Beifall dar, sehnt sich der Betroffene nach mehrWertschätzung. Er denkt wohl, dass er mehr Lob und Ehre für seine Taten verdient.



Psychologische Traumdeutung

Psychologisch gesehen kann das Traumbild des Kabaretts den Schlafenden darauf hinweisen, dass er sein Leben meistens von der heiteren Seite betrachtet. Selbst ernstzunehmende Angelegenheiten werden mit ein wenig Distanz angesehen und oftmals auch etwas ins Lächerliche gezogen.

Durch dieses Verhalten wird veranschaulicht, das es sich meist um einen Schutzmechanismus des betreffenden Träumenden handelt. Dieses Traumsymbol dient als Aufforderung, sich näher mit den eigenen Verhaltensmustern auseinanderzusetzen und ihre Ursache zu ergründen.

Belustigt oder verspottet man sich als Schlafender im Traum über andere prominente Menschen wie Schauspieler oder Politiker, wird man durch diesen Traum dazu ermuntert sich mit den eigenen Unsicherheiten zu betrauen und zu durchschauen.

Der psychologischen Traumdeutung weisen die jeweiligen Lieder und Witze im geträumten Kabarett auch auf wichtige Interpretationsaspekte hin und ratsam wäre es für den Betroffenen, seine Erinnerung daran aufzufrischen.



Spirituelle Traumdeutung

Unter der transzendenten Lupe angeschaut möchte das Traumbild "Kabarett" warnen andere nicht durch Gewitzel der Lächerlichkeit preiszugeben. Diese Art und Weise wird ihm noch selbst zu Fall bringen und am Ende wird sich das Blatt werden und die anderen werden über ihn lachen.