---

Traumdeutung




Fischernetz

Assoziation: Meer, Fischer, Maschennetz, Meerestiere, verfangen

Das Fischernetz besteht aus einem Netzgebilde aus engen Maschen und wird von Fangen von vielerlei Meerestieren verwendet. Je nachdem welche Art von Fischen oder Tieren im Meer man fangen will, wird ein Netz mit unterschiedlicher Maschenöffnung benützt. Das richtige Fischernetz ist somit wichtig und von Bedeutung für die Größe des Fisches.

Was könnte ein Fischernetz im Traum bedeuten? Die Auslegung steht wieder mit mehreren Aspekten im Zusammenhang. Viele Begleitumstände im Traum könnten eine gezieltere Interpretation veranschaulichen.

Allgemeine Traumdeutung

Das "Fischernetz" im Traum verkündet der allgemeinen Analyse nach, eine sehr erfolgreiche Zeit. Die träumende Person kann ihre Pläne und Ziele im realen Zustand mit Leichtigkeit umsetzen und einen erwünschten Ausgang herbeiführen.

Ein solches Fischernetz, könnte ein FANGNETZ sein, dass eine verzwickte Situation symbolisiert, aus der es kein schnelles Entkommen gibt. Weiters könnte dieses Traumbild auch dafür stehen, dass etwas Spezielles im Leben zum Abschluss kommen sollte. Zum Beispiel zeigt ein Netz gegen Moskitos im Traum, dass sich der Träumer im Moment wünscht, abgeschottet ohne jegliche Beeinträchtigung von außen zu sein.

Ein Wurfnetz im Traum des Betreffenden kann sich schon mal auf zukünftiges UNGLÜCK vorbereiten. Wenn die schlafende Person allerdings träumt nach eine Netz zu suchen, sagt das GLÜCK voraus.

Wenn sich der Träumer selbst im Fischernetz verfängt, kann dies allgemein auf Hemmnisse auf erotischer Ebene andeuten.

Versucht man im Schlaf als Fischer ein Netz hinauszuwerfen und fängt viele Fische darin, dann bedeutet das für die reale Lage, dass Sie einen Konkurrenten ausschalten und ihn in eine komplizierte Lage bringen wollen.



Psychologische Traumdeutung

Aus der psychologischen Komponente ausgesehen, kann das Fischernetz als Traumbild andeuten, dass sich der Träumende nach einer beglückenden Beziehung verzehrt. Diese Sehnsucht um Erfüllung schließt sexuelles natürlich Verlangen mit ein.

Der Traum will Ihnen somit mitteilen, dass eine gute Basis oder Voraussetzung für eine derartige Beziehung in klarer Selbstkenntnis verankert ist. Mit sich selbst im ganzheitlich im REINEN sein, ist der Grundstein, auf den jede gute Beziehung aufbaut.

Der Träumer, der sich zum Schutz von Moskitos eine Netz über das Bett hängt, versinnbildlicht, dass er seine Sexualität zwiespältig erlebt. Einerseits erlebt er sexuelle Nähe als sehr prickelnd, andererseits auch anrüchig. Trägt man in seinem Traum ein Haarnetz, dann ist das ein Symbol sich vor anderen schädlichen Energien von Menschen schützen zu wollen.



Spirituelle Traumdeutung

Spirituell betrachtet gibt die Traumdeutungsebene dem Fischernetz die Bedeutung der ENGE und BEKLOMMENHEIT, welche die betreffende Person in der realen Welt spürt.