---

Traumdeutung




Erleuchtung

Assoziation: Erkenntnis, Weisheit, Eingebung, Geistesblitz, Klarheit, Intuition,

Erleuchtung – ist für viele Menschen im religiösen oder auch spirituellen Bereich ein gewünschtes Ziel vor Augen. Doch auch außerhalb des religiösen Umfangs kann man sich nach geistiger Erhellung sehnen. Eine Eingebung oder ein Geistesblitz im Alltag, in einer verzwickten Situation wäre oft ein angestrebtes oder eine zündende Idee ein willkommen geheißenes Ereignis.

Dieser Begriff begegnet uns nicht nur auf der realen Lebensebene, sondern kann auch in unseren Träumen erscheinen und lässt die Frage nach Bedeutung offen. Ist vielleicht wirklich der Wunsch nach Erleuchtung gegeben oder würde man vergeblich schon lange auf einen Geistesblitz warten? Oder was könnte sich im Hintergrund dieses Traumbildes verstecken?

Allgemeine Traumdeutung

Träumt jemand im Schlaf von dem Wunsch nach Erkenntnis oder Erleuchtung, der möchte der allgemeinen Traumdeutung nach, mehr Harmonie in seinem Leben verwirklichen. Die Sehnsucht nach mehr Einklang und die daraus resultierende innere Klarsicht in der augenblicklichen Lebenssituation ist groß.

Außerdem kann die Erleuchtung im Traum als Symbol erstmals das Erblicken der eigenen Kreativität in seinem ganzen Umfang und seinen Ausdrucksformenstehen. Der Traum soll dem Träumenden bewusst machen, dass die Verbindung zu seiner ganzen Schaffenskraft bereits besteht und dass er sie dementsprechend zum Einsatz bringen soll. Ein spezielles Ereignis oder spezieller Aspekt könnte sich im Traum als Aha-Effekt oder als brennender Geistesblitz offenbaren.

Entzündet sich im Schlafenden auf Traumebene eine besondere Idee oder hat dieser eine besondere Eingebung, steht das aus allgemeiner Interpretation für tief greifendere Veränderungen, die sich auftun werden und die mehr als positiv zu bewerten sind. Neue Perspektiven werden sich durch erweiterte Weitsicht auftun, in einer völlig neuen Art von Leichtigkeit, die Dinge umzusetzen.



Psychologische Traumdeutung

In der psychologischen Traumforschung dient das Traumsymbol der Erleuchtung als eine Warnung an den betroffenen Träumer, seinem Ego weniger Aufmerksamkeit zu schenken und sich selbst nicht überdurchschnittlich wichtig zu nehmen. Darüber hinaus kann die erleuchtende Erkenntnis, welche mit diesem Traum zusammenhängt, darauf hindeuten, dass der Träumende in hohen Masse bestrebt ist, größere innere Freiheit zu verwirklichen und sich naturgemäß beengender Gedankenmuster und Glaubenssätze entledigt.

Das Traumsymbol "Erleuchtung" steht somit auch für eine Bewusstseinserweiterung und dies sollte die betroffene Person im Auge behalten und sich innerlich voll danach ausrichten. Wird Ihnen als Träumender eine geniale Idee durch den Traum offenbart, so werden sie bald in einer bestimmten Lebensangelegenheit vollen Durchblick haben. Es scheint, als seien einige Zusammenhänge und Relationen im Dunkeln geblieben, doch ist Ihnen die Unterstützung Ihres Unterbewusstseins durchaus gewiss und sendet Ihnen aus diesem Grund diese Botschaft um sich eines neuen Blickweitwinkels zu erfreuen.



Spirituelle Traumdeutung

Auf der Ebene der spirituellen Sicht wird das Traumbild der Erleuchtung als eine Hin-Gabe der göttlichen Gnade und der daraus resultierenden Selbsterkenntnis des wahren ursprünglichen Seins, der zeitlosen Essenz gesehen. Tiefes Verständnis dem Sein gegenüber, das jenseits aller Begrenzungen steht, spiegelt sich durch diesen Traum dem Betroffenen wider.