---

Traumdeutung




Eisberg

Assoziation: Gletscher, Eismasse, Titanic, kentern, Erstarrung, Gefühlskälte

Riesige Eismassen, die im Meer schwimmen, werden als Eisberg bezeichnet, wobei die meisten Eisberge ihren Ursprung entweder in Grönland oder in der Antarktis haben.

Große Stücke eines Gletschers oder des Schelfeises brechen ab und fallen ins Meer. Ein Eisberg ist besonders für die Schifffahrt gefährlich, da der größte Teil eines Eisberges vom Wasser verdeckt unter der Wasseroberfläche liegt und somit nicht sichtbar ist. Schiffe könnten somit dem Untergang geweiht sein, wenn man sich an den berühmten auch verfilmten Vorfall mit dem Luxusdampfer Titanic zurückerinnert, welcher durch einen Zusammenstoß mit einem Eisberg im Meer abtauchte.

Allgemeine Traumdeutung

Das Symbol "Eisberg" wird von der allgemeinen Traumanalyse als eine Probe der inneren Stärke des Träumenden in der realen Welt interpretiert. Es warten schon bald Herausforderungen in vielen Lebensbereichen auf ihn, die gröberen Einfluss haben werden und denen er sich stellen muss.

Ob der betroffene Träumer erfolgreich sein wird, kann den jeweiligen Umständen, die begleitend im Traum auftreten, abgelesen werden. Kommt das Schiff durch den Eisberg im Traum beispielsweise zum Kentern, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass sich im echten Leben des Schlafenden, die Ereignisse bald überschlagen werden und die Kräfte des Betroffenen übersteigen.

Weiters könnte allgemein gesehen der Eisberg als Traumsymbol ein Anzeichen darstellen, im realen Wachleben auf eine grobe Anstrengung gefasst zu sein. Aber man kann gewiss davon ausgehen, dass der Erfolg einem gewiss ist und man triumphierend darauf hervorgehen wird.

Andererseits können diesem Traumbild auch eine Symbolik der Gefühlskälte beigelegt werden, die dem Träumenden bewusst werden sollte. Dieses könnte wie ein Eisberg als Hindernis zwischen dem Betroffenen und seiner umgebenden Mitmenschen stehen. Der Träumer wird durch dieses Traumbild aufgefordert, diese emotionale Kälte in mehr Wärme zu verwandeln, auch wenn es nicht sofort umsetzbar scheint, der ganzen Angelegenheit in Geduld und Ruhe gegenüberzustehen.



Psychologische Traumdeutung

Psychologisch analysiert steht das Traumbild von einem "Eisberg" für die gesamte PERSÖNLICHKEIT des betreffenden Schlafenden. Er selbst nimmt dennoch nur einen kleinen Teils seiner Charakterzüge wahr und das Meiste liegt in der Tiefe des Unbewussten vergraben.

Tiefgründig wie der Eisberg im Meer versunken, fordert dieses Traumsymbol den Träumenden auf, sich selbst mehr zu erforschen und sich auf sein Unbewusstes einzulassen. Dadurch können erstarrte Muster aus der Psyche aufsteigen und durch Bewusstsein erlöst werden.

Der Eisberg im Traum kann aber auch die Angst des Träumers vor Gefühlen symbolisieren, dieser sollte er sich in der Wachwelt stellen und zu überwinden versuchen. Hinter diesem Symbol des Eisberges können sich außerdem ein übertriebenes Bedürfnis von Kontrolle und Distanz verstecken. Es könnte von Vorteil sein auch professionelle Hilfe aufzusuchen.

Manchmal ist es auch möglich, dass das Traumsymbol "Eisberg" einen gefühlsmäßigen bewusst angesteuerten Rückzug des Träumenden, veranschaulicht.



Spirituelle Traumdeutung

Auf der spirituellen Ebene der Traumdeutung versinnbildlicht das Traumsymbol "Eisberg" ähnlich wie die Qualität von Eis einen erstarrten Persönlichkeitsteil. Dieser muss erst wieder „aufgetaut“ werden und somit in Bewegung gebracht, um eine spirituelle Weiterentwicklung in Gang zu bringen.