---

Traumdeutung




Cello

Assoziation: Instrument, Bassgeige, beflügeln, Zusammenspiel, Orchester, Klassische Musik, Harmonie

Das "Violoncello" wie der eigentliche Name lautet, zählt, wie wir wissen, zu der Familie der Streichinstrumente und viel nennen Sie auch Bassgeige oder Bassvioline, weil das Cello einer Geige sehr ähnlich ist und doch um einiges größer gebaut ist. Diese wohltuenden klassischen, klangvollen Instrumente werden auch von einem Geigenbauer hergestellt.

In einem klassischen Orchester spielt es wie man so sagt die „zweite Geige“, denn es ist dort das zweitgrößte Streichinstrument. Durch dieses wunderschöne aus Holz gefertigte Instrument erklingen weiche und ergreifende Klänge, durch das Anstreichen der Saite mit einem Bogen und manchmal wird auch gezupft. Zwischen den Knie wird es unterstützend gehalten und der Cellohals liegt auf der linken Schulter auf.

Allgemeine Traumdeutung

Wenn Sie von einem Cello geträumt haben, sieht das die Traumdeutung generell als durchaus gutes Zeichen oder als glückliches Omen an. Hiermit kann man mit romantischen Erfahrungen in der Liebe rechnen, aus denen man Kraft für weitere Bereiche des Lebens schöpfen kann. Sind Sie selbst der Cellist in Ihren Träumen, könnten Sie bald schon mit guten Nachrichten überschüttet werden. Eine freudvolleZeit kündigt sich an.



Psychologische Traumdeutung

Musik ist ein wunderbares Instrument, um Gefühle auszudrücken, ganz wortlos zu sprechen und noch viel mehr sagen zu können als es Worte vermögen. Nicht selten hört man, dass Musik die Sprache unserer Seele spricht. Und nicht zuletzt ist sie im Bereich der LIEBE von unumstrittener Bedeutung und ein nicht wegzudenkender Bestandteil.

Das Traumbild "Cello" hat durch seine femininen Rundungen einen sehr engen Bezug zum Symbol der Weiblichkeit. Streicht man selbst den Bogen auf einem Cello im Traum, wird dadurch sichtbar, dass ein Wunsch zwischen körperlicher und seelischer Ganzheit besteht.

Die eigene Sexualität des Schlafende wird durch das "Cello" ganz deutlich symbolisiert und zum Thema gemacht. Wie wird der Bogen über die Saiten des Cellos geführt? Hier spielt auch eine Rolle ob er sanft oder in verfolgender Geschwindigkeit über das Instrument streicht.

Leidenschaft und Hingabe reflektieren laut der psychologischen Deutung in diesem Traum, wie es um Ihr Sexualleben steht.

Lauscht man in dem Traum ein harmonisches Zusammenspiel des Orchesters oder gibt es hin und wieder störende Misstöne, die den Ohren missfallen sind? Das genaue Traumgeschehen kann für die Traumdeutung wichtig sein und bietet dem Betroffenen an, sich bewusster mit der Rolle als Mann oder als Frau und im Zusammenhang mit Sexualität auseinanderzusetzen.



Spirituelle Traumdeutung

Das Traumbild des Cellos spiegelt auf spiritueller Ebene die eigene Gefühlswelt wider. Hier steht zur Debatte, wie sehr Sie sich im Einklang mit sich selbst befinden und vor allem wie es für die Fähigkeit zur Harmonie bestellt ist.