---

Monatshoroskop Wassermann für den Oktober

Hier erfahren Sie das Monatshoroskop Wassermann für den Oktober hinsichtlich der drei Aspekte: Liebe & Partnerschaft (bezogen auf Ihren Liebesmonat), Beruf & Karriere und Gesundheit & Wohlbefinden. Ihr Monatshoroskop direkt von Star-Astrologe Erich Bauer vorgelesen (einfach Play-Taste drücken):



Erhalten Sie ihr persönliches, kostenloses Monats-Horoskop einfach und bequem per Mail!
Jetzt anfordern!



Wassermann (21. Januar bis 19. Februar)

Die Sterne wollen es wissen: Beziehungen, die nur noch aus Gewohnheit und/oder Abhängigkeit bestehen, werden scheitern – wobei die Trennung erstaunlich schmerz- und emotionslos von sich geht. Keine Dramen. Einfach Schluss! Beziehungen aber, die auf „Herz“ basieren, gelangen mit Hilfe Jupiters auf eine neue Ebene, sind „zusammengeschweißt“ und krisenresistent. Und die Singles? Sie begegnen entweder einem reifen Partner mit viel Erfahrung, Toleranz und Weisheit in Sachen Liebe und gründen eine Gemeinschaft, oder Sie bleiben allein mit höchstens gelegentlichen Affären. Jupiter lässt Sie mächtig aufdrehen im Oktober. Karriere? Daran denken Sie gar nicht in erster Linie, sondern lassen sich von Ihrer Ideenvielfalt und einer beinahe blauäugigen Zuversicht leiten. Aber genau so sind Sie auf dem Weg zum Gipfel. Allerdings nicht solo, sondern nur in der Gruppe. Manchmal ist auch ein Rückschlag und danach die Bereitschaft, weiter zu machen, zu verkraften. Aber Sie haben Aussichten, auf den höchsten Gipfel zu gelangen. Herzblut, Ausdauer, Team und Wille – so klappt’s im Oktober!





Liebe & Partnerschaft

70%

Sie könnten mal wieder Urlaub vertragen. Es müssen ja nicht unbedingt gleich drei Wochen sein, aber fahren Sie doch ein paar Tage fort! Am Urlaubsziel wartet eine kleine erotische Überraschung, die Ihnen wieder Auftrieb verleiht und Ihnen beweist, dass Ihr Marktwert in Sachen Liebe durchaus ein hoher ist.



Beruf & Karriere

50%

Ihr Harmoniebedürfnis am Arbeitsplatz ist groß. Allerdings eskalieren zu Monatsbeginn Streitigkeiten unter Kollegen und Sie geraten unvermutet zwischen die Fronten und müssen vermitteln. Das gelingt leider nicht immer. Gegen Ende des Monats glätten sich aber die Wogen, dann ist das Schlimmste überstanden.



Gesundheit & Wohlbefinden

50%

Sie sprühen nur so vor Tatkraft und Elan, sowohl im Beruf als auch im Privatleben. Aber achten Sie darauf, dass Sie sich nicht zu sehr verausgaben. Auch Sie haben Energie nur in begrenztem Maß zur Verfügung. Verlegen Sie sich im Sport auf Ausdauertraining, so geraten Sie – auch seelisch – nicht so leicht außer Atem!