---

Monatshoroskop Steinbock für den Jänner

Hier erfahren Sie das Monatshoroskop Steinbock für den Jänner hinsichtlich der drei Aspekte: Liebe & Partnerschaft (bezogen auf Ihren Liebesmonat), Beruf & Karriere und Gesundheit & Wohlbefinden. Ihr Monatshoroskop direkt von Star-Astrologe Erich Bauer vorgelesen (einfach Play-Taste drücken):



Erhalten Sie ihr persönliches, kostenloses Monats-Horoskop einfach und bequem per Mail!
Jetzt anfordern!



Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)

Liebe: Das neue Jahr beginnt kühl. Aber weil Ihre Karrieresterne dermaßen gutstehen, macht Ihnen das auch nicht viel aus. Sie sind auf Erfolgskurs. Aber dann, zum Vollmond am 10. Januar, beginnt für Sie eine Hochzeit für die Liebe: Die Sterne hexen Ihnen eine irre Ausstrahlung an: reihenweise aufregende Dates und die eine oder andere Wahnsinnsnacht sind die Folgen. Erfolg: Dass der Goldesel eine Erfindung von Faulpelzen ist, wussten Sie schon immer. Sie glauben nicht an das Glück, das vom Himmel fällt. Sie sind überzeugt, dass man dafür hart arbeiten muss, und dass die Früchte dieser Schufterei umso süßer schmecken. Im Januar werden Sie diesbezüglich ganz schön staunen: Es fallen Ihnen Dinge in den Schoß, für die Sie sonst ganz schön strampeln müssen. O.k., Sie bekommen auch nicht gleich einen Topposten geschenkt, aber das Sie im Januar Karriere machen ist aus der Sicht der Stern hundertprozentig sicher.





Liebe & Partnerschaft

20%

Privat läuft es für Sie nicht sehr rosig. Gibt es in Ihrer Umgebung Menschen, die Ihnen nicht wohlgesonnen sind? Dann sollten Sie schleunigst herausfinden, wer zu Ihren wahren Freunden zählt und wer nicht. Falsche Freunde kann niemand brauchen. Trennen Sie sich von ihnen, Sie werden sich nachher besser fühlen.



Beruf & Karriere

20%

Sie sollten sich darauf konzentrieren, das aktuelle Projekt termingerecht abzuschließen. Auch wenn sich die Arbeit türmt: Eine Verzögerung könnte weitreichende Folgen haben. Sie haben zurzeit eine recht lockere Brieftasche und geben das Geld mit vollen Händen aus. Etwas mehr Mäßigkeit wäre aber angebracht.



Gesundheit & Wohlbefinden

20%

In den nächsten Wochen könnten Ihre Zähne Ihr großes Sorgenkind sein. Vielleicht machen sie sich bereits durch dumpfe Schmerzen bemerkbar. Sie sollten auf jeden Fall einen Kontrolltermin bei Ihrem Zahnarzt vereinbaren. Auch wenn Ihnen der Besuch dort alles andere als angenehm ist: Vorbeugen ist besser als eine Behandlung im Akutfall.