---

Monatshoroskop Skorpion für den Oktober

Hier erfahren Sie das Monatshoroskop Skorpion für den Oktober hinsichtlich der drei Aspekte: Liebe & Partnerschaft (bezogen auf Ihren Liebesmonat), Beruf & Karriere und Gesundheit & Wohlbefinden. Ihr Monatshoroskop direkt von Star-Astrologe Erich Bauer vorgelesen (einfach Play-Taste drücken):



Erhalten Sie ihr persönliches, kostenloses Monats-Horoskop einfach und bequem per Mail!
Jetzt anfordern!



Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Liebe: Pluto, Ihr persönlicher Herrscher, ist härter als andere Planeten. Das steht außer Frage. Aber sein Motiv ist mehr als lauter: er macht Sie anspruchsvoller in der Liebe. Er will verhindern, dass Sie auf den/die Erstbeste/n hereinfallen und sich binden, ohne groß darüber nachzudenken. Im Oktober wissen Sie ganz genau, was Sie brauchen, eventuell vermissen und worauf Sie gut und gerne in einer Partnerschaft verzichten können. Das klingt nüchtern, bringt aber Klarheit: wer sich jetzt bindet, tut dies fürs Leben, und wer sich trennt, hatte schon vor einiger Zeit verspielt. Business und Job: Pluto steht just in dem Abschnitt, der Ihrer Karriere zugeordnet ist. Kommen Sie also bitte nicht auf die Idee, sich mit einem Vorgesetzten anzulegen, es auf einen Machtkampf ankommen zu lassen. Sie ziehen unter Garantie den Kürzeren. Es gibt nur einen Weg nach oben: taktvoll, loyal, voller Begeisterung, mit hundertprozentigem Engagement. Das setzt selbstverständlich voraus, dass Sie sich voll und ganz mit dem, was Sie tun, identifizieren, dass die Firma, für die Sie arbeiten, auch Ihre Familie ist.





Liebe & Partnerschaft

60%

Weil Sie Ihre Karriere so in Anspruch nimmt, kommen Sie kaum dazu, Ihrem Liebesleben genügend Aufmerksamkeit zu schenken. Doch der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Treten Sie beruflich etwas kürzer, denn die Sterne stehen günstig für Flirts und Abenteuer. Durch eine Einladung in den nächsten Tagen kommen Sie voll auf Ihre Kosten.



Beruf & Karriere

50%

Veränderung ist das Schlagwort im Job im Monat Oktober. Was auf den ersten Blick unerfreulich scheint, wird sich auf lange Sicht als durchaus vorteilhaft herausstellen. Je schneller Sie sich mit der neuen Situation abfinden, desto eher werden Sie ihr positive Seiten abgewinnen können.



Gesundheit & Wohlbefinden

60%

Wenn Sie im Job keine Verschnaufpause haben, sollten Sie darauf achten, dass Sie ausreichend Zeit zur Erholung finden. Gehen Sie hinaus in die Natur! Wanderungen im Wald oder am Berg wirken wie Balsam für die Seele. Dort können Sie dann bestimmt abschalten und so richtig durchatmen. Lassen Sie das Büro einmal Büro sein.