---

Traumdeutung




Wiederbelebung

Assoziation: Erneuerung, Auferstehung, Wiedergeburt

Wie man eine Reanimation durchführt, wäre ganz günstig zu wissen, falls man bei einem Unfall involviert ist, wo das Herz des Verletzten zu schlagen aufhört, sodass wir ihn wiederbeleben müssen. Dieser Fall könnte überraschend jederzeit eintreten.

Wenn das die jeweiligen Umstände und körperlichen Zustände erfordern, ist es unsere Verpflichtung anderen in Not beizustehen und Nerven zu bewahren.

Nicht nur im Alltag könnte die Erfordernis einer Wiederbelebung auftauchen, selbst im Traum könnten wir einem Notfall, wo jemand Erste Hilfe benötigt, beiwohnen. Werden wir selbst durch Wiederbelebung gerettet oder eilen wir jemand anderen zu Hilfe?

Allgemeine Traumdeutung

Muss der Träumer selbst in der Traumszene reanimiert werden, verdeutlicht dies der allgemeinen Analyse nach, eine Warnung vor einer gefährlichen Situation, die scheinbar noch nicht richtig eingeschätzt wurde. Dies dient als Aufforderung achtsamer zu sein und im Vorhinein professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen oder dementsprechende Möglichkeiten dazu auszuloten. Ohne dieser könnte die Problematik sich schwierig umgehen lassen.

Außerdem können auch Verluste und Defizite in Verbindung mit dem Traumsymbol der Wiederbelebung stehen. Bestimmte Vorkommnisse sind entscheidend für den Träumer, die einen Rückschlag prophezeien, sollten aber nicht dazu veranlassen die Flinte ins Korn zu werfen oder die Hoffnung aufzugeben. Nach einem Abwärts gibt es immer ein Aufwärts. Zum Schluss des Spiels wird er Betreffende auf der Gewinnerseite landen.

Belebt der Träumer selbst eine andere Person in der Traumhandlung verheißt dies für den realen Alltag, dass er die Ernsthaftigkeit gewisser Umstände bereits erkannt hat und handelt dem entsprechend. Weiters vermittelt die Wiederbelebung im Traum, dass sich neue Bekanntschaften ankündigen, welche dem Träumer sehr zugutekommen. Die Beliebtheit seiner Person erlebt einen Aufschwung und allumfassend scheint er das Glück gepachtet zu haben.



Psychologische Traumdeutung

Eine Wiederbelebung als Traumsymbol vermittelt nach den psychologischen Deutungsprinzipien, dass eine Erkrankung bevorstehen könnte. Dahingehen ermuntert ihn sein Unterbewusstsein aufmerksamer auf die eigene Gesundheit zu achten, die in seinem Achtsamkeitsfeld etwas in den Hintergrund gerutscht ist. Es ist wichtig problematische Symptome ernster zu nehmen und gemäß dem etwas zu unternehmen.

Wird das Leben des Träumers durch jemanden im Traum gerettet, signalisiert dies in anderer Betrachtungsweise auch das Loslassen alter Gewohnheiten, die den Träumer nicht gut getan haben. Der Träumende ist nun bereit für ein neue erfolgsverheißende Lebensphase, die ihn zukünftig mit positiven Ereignissen beschenken wird.



Spirituelle Traumdeutung

Laut der spirituellen Traumdeutung versinnbildlicht das Symbol der Wiederbelebung spirituelle Befreiung. Dies ist äußert positiv zu sehen. Die Augen des Betroffenen öffnen sich für eine klare Ausrichtung am Lebensweg.