---

Traumdeutung




Kuckucksuhr

Assoziation: Ablaufen der Zeit, Vergänglichkeit, Anfang und Ende, Lebenszeit

Welt bekannt ist die sogenannte Kuckucksuhr, die aus dem Schwarzwald kommt. Gewichte in Form von Tannenzapfen, die am Pendelwerk des Kettenzugs befestigt sind, zeichnen eine derartige Uhr aus. Zu jeder vollen Stunde öffnet sich automatisch eine Tür und ein Kuckuck kommt heraus, der seine Rufe kundtut.

Heutzutage gibt es neben traditionellen Ausführungen in bunten Kästen auch welche im Popartstil.

Ein solcher Traum lässt vielleicht an Oma und Opa erinnern, die eine solche Uhr im Wohnzimmer hatten und viele andere liebgewonnenen Assoziationen aus der Kindheit könnten damit verbunden sein. Die Traumdeutung legt den Fokusauf das Verstreichen oder Ablaufen der Zeit.

Allgemeine Traumdeutung

Im Traum, wenn dieses Symbol auftaucht, steht dies für die Bedeutung der LEBENSZEIT, die kostbar ist und nicht sinnlos verschwendet werden soll. Die Trauminterpretation sieht allgemein betrachtet die Kuckucksuhr als Sinnbild von Anfang und Ende aller existierenden Dinge und verweist gleichzeitig darauf, seiner Umgebung mit mehr Achtsam- und Aufmerksamkeit zu begegnen.

Nicht nur wird die VERGÄNGLICHKEIT durch dieses Symbol ausgedrückt, sondern auch das Fortschreiten und die Dynamik. Somit verweist der Kuckuck im Traum darauf, sich eingehender mit der derzeitigen Lage und auch mit Veränderungen zu beschäftigen.

Mehr Aspekte, die im Traum aufscheinen, sind für die Traumdeutung auf jeden Fall wichtig, wie zum Beispiel was der Träumer noch wahrnimmt. Hört der Betreffende die Uhr im Traum laut ticken? Oder schaut man wie hypnotisiert auf den Uhrzeiger, dann gibt das Aufschluss darüber, dass es Pflichten gibt, die erfüllt werden wollen. Es könnte auch die Angst des Träumers aufweisen, dass sein Leben zu schnell vergeht und er sich gewisse Sehnsüchte nicht mehr verwirklichen kann.

Der Kuckucksruf, derdas Verrinnen der Zeit andeutet, kann weiters ganz verschiedene Auslegungen beinhalten. Einerseits kann er nach traditioneller Volksauffassung die Lebenserwartung prophezeien und andererseits besagt der Volksglaube, dass er Unglücke, Krankheit und Tod voraussagen kann.



Psychologische Traumdeutung

Im Traum dient das Symbol einer Kuckucksuhr als Mahnung des Unterbewussten. Der psychologischen Traumdeutung nach verdeutlicht dies, dass die betroffene Person unter Zeitdruck steht. Er leidet, weil er sich durchs Leben gehetzt fühlt und sich im ständigen Wettbewerb gegen die Zeit befindet.

Bei diesem Kampf wird er wohl nicht als Gewinner hervorgehen können und dieses Traumbild dient als Muntermacher, dass es höchste Zeit ist, sich zu entspannen und dass dieser Wettlauf ihn noch das Leben kosten könnte, wenn er nichts an seinem Lebensstil, seinen Einstellungen und Grundsätzen ändert. Sonst könnte er sich bald mit Burn-out-Symptomen befreunden müssen. Die Kuckucksuhr vermittelt dem Träumer, seine Zeit bewusst sinnvoll zu verbringen, denn keiner lebt ewig!

Der Kuckuckverkörpert in der Traumdeutung negativ behaftete persönliche Eigenschaften wie Oberflächlichkeit, Egoismus oder sexuelle Verantwortungslosigkeit.

Laut Traumanalyse spiegelt sich in dem Traumbild auch eine Persönlichkeit, die sich gerne in bereits bestehende Verhältnisse einnistet. Vielleicht versucht der Träumer, sich in eine Beziehung zu drängen, oder der Traum von der Kuckucksuhr warnt ihn vor einer solchen Person.



Spirituelle Traumdeutung

Ein Vogel im Traum versinnbildlicht in der spirituellen Traumauslegung die Seele des Träumers. Wie die Kuckucksuhr einerseits die Beständigkeit ausdrückt so repräsentiert sie auch die Vergänglichkeit.