Aszendent Krebs


Ich bin mein Sternzeichen – aber nur zum Teil. Ein anderer Teil leitet sich von meinem Aszendenten ab. Er ist meine zweite große Kraft. Ohne ihn fehlt mir eine Hälfte, so als würde ich nur auf einem Bein durchs Leben gehen.

Alle zwei Stunden steigt im Osten ein anderes Sternzeichen über die Horizontlinie. Dieses aufsteigende Zeichen nennt man Aszendent. So lässt sich im engeren Sinne auch der Aszendent verstehen – als etwas, das in den Himmel steigt.




Mein Steckbrief

Typisch für jemanden mit dem Aszendenten Krebs ist, freundlich, zuvorkommend und schnell begeistert von etwas zu sein, aber dann plötzlich einen Rückzieher zu machen. Egal, ob es sich um ein Geschäft oder ein Rendezvous handelt: Die „Sache“ wird erst mal verschoben.

Mein Charisma

Ich bin mit dem Mond verbunden. So wie in dessen silbernen Licht die Welt heimeliger und vertrauter scheint, so fühlt man sich auch in meiner Nähe sicher und geborgen. Aber wie der Mond signalisiere auch ich, dass sich alles ändern kann.

Was ich mag ...

Meine Familie kommt immer an erster Stelle. Danach kommen die Tausend Erinnerungen an vergangene Zeiten, die meistens schöner waren, als es heute ist.

Was ich hasse ...

Meine Gefühle ändern sich zwar ständig, aber trotzdem sträube ich mich mit Händen und Füßen gegen jede Veränderung im Äußeren.

Meine Flirtstrategie

Ich bin alles andere als ein Meister des Flirtens.

Mein Sex

Ich bin sinnlich, sehr gefühlvoll, brauche aber Sicherheit und bin kein Typ für eine Nacht!

Mein Partnerprofil

Seltsamerweise ziehen mich ganz unterschiedliche Typen an: arme Schlucker und Sonderlinge einerseits und gut betuchte "Bürgerliche" andererseits.

Eifersüchtig?

Sehr! Ich betrachte meinen Partner als mein zweites Selbst.

Businesstyp

Ich verkörpere den klassischen Geschäftsmann oder die klassische Geschäftsfrau, dessen/deren Wirken auf soliden und wohl durchdachten Fundamenten steht. Ich brauche Zeit für eine Entscheidung. Aber wenn sie gefallen ist, dann für “immer und ewig”.

Verhandlungsgeschick

Ich bin kein großer Redner, eher sitze ich wichtige Verhandlungen aus - und spreche dann das letzte und entscheidende Wort. Mein Mitarbeiterprofil Ich verkörpere die Seele jeder Mannschaft. Meine Befindlichkeit ist eine Art Stimmungsbarometer, an dem sich das allgemeine Betriebsklima ablesen lässt.

Zuverlässig?

Nicht hundert-, sondern zweihundertprozentig.

Mein Schwachpunkt

Ich habe Angst vor Veränderungen.



Erfahre hier alles über die jeweiligen Aszendenten


Krebs
22. Jun - 22. Jul


Berechne einen anderen Aszendenten





 : 












Login


Registrieren