---

Zeitungshoroskop

Zeitungshoroskope existieren seit dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts und sind die in den Medien  am häufigsten anzutreffenden Formen der Trivialastrologie. Die Basis ist die Sonnenzeichenastrologie. Zeitungshoroskope dienen hauptsächlich der allgemeinen Unterhaltung und dem Bedürfnis nach Zukunftsprophezeiungen. Es werden dabei pauschale Verhaltenstipps gegeben, die für ein Sternzeichen gelten. Aus diesem Grund gibt es genügend Menschen, die die Zeitungshoroskope mit der Astrologie gleichsetzen. Diese Missverständnisse haben zur Folge, dass die Astrologie heutzutage einen schlechten Ruf in der Gesellschaft hat.