---

Wassermannzeitalter

Der Frühlingspunkt wechselt ca. alle 2.150 Jahre das Sternbild (Siehe Astrologisches Zeitalter). Das Wassermannzeitalter wird dabei auch als New Age bezeichnet und soll bereits begonnen haben. Doch darüber sind sich die Astrologen nicht ganz einig. Einige sind der Meinung, dass es bereits mit der Französischen Revolution begonnen hat oder zumindest in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Andere wiederum sind der Ansicht, dass wir im Moment noch das Fischezeitalter haben und erst 3573 n.Chr. das Wassermannzeitalter beginnen wird.

Die unterschiedlichen Meinungen stammen daher, dass unterschiedliche Startzeiten des Fischezeitalters für die Berechnungen herangezogen werden und auch die genaue Größe der einzelnen Sternbilder variiert. Einige Astrologen gehen von einer Größe von 30° für jedes Sternbild aus. Das entspricht aber nicht den Tatsachen, denn jedes Sternbild variiert in der Größe.

Vom Wassermannzeitalter erwartet man sich geistige Freiheit, unkonventionelles Denken, einen Aufbruch erstarrter Strukturen. Die Hippie-Bewegung der Sechziger-Jahre ging bereits vom Wassermannzeitalter aus, genauso wie alternative Heilmethoden, Reiki und Homöopathie als Zeichen für dieses Zeitalter gesehen werden.