---

Vertikalachse

Mit der Vertikalachse wird die obere Kulmination (Medium coeli) mit der unteren Kulmination (Imum coeli) verbunden. Somit wird das Horoskop in eine rechte (Ost-) und eine linke (West-)Hälfte geteilt. Mittags, wenn die Sonne am Höchsten steht (obere Kulmination), entsprechen der Vormittag der linken Hälfte und der Nachmittag der rechten Hälfte. Um Mitternacht steht die Sonne am tiefsten (untere Kulmination). Zu diesem Zeitpunkt spricht man von den nächtlichen Morgenstunden (linke Hälfte) und den nächtlichen Abendstunden (rechte Hälfte).