---

In jedem Horoskop gibt es bestimmte Achsen, an denen spezielle Horoskopfaktoren gespiegelt werden. Solche Achsen nennt man Spiegelachsen. Insgesamt gibt es sechs solcher Spiegelachsen in der Astrologie:

a.    Spiegelachsen für Planeten

-      Äquinoktinalachse 0° Widder - 0° Waage = Antiszien

-      Solstizienachse 0° Krebs - 0° Steinbock = Gegenantiszien

b.    Spiegelachsen für Tierkreiszeichen

Auf dieser Achse spiegeln sich die klassischen Planeten in das jeweilige Zeichen, über das sie auch herrschen.

- Spiegelachse der klassischen HerrscherLöwe - 0° Wassermann

- Spiegelachse der liebenden Zeichen 0° Stier - 0° Skorpion

Spiegelachse der hörenden Zeichen 15° Widder - 15° Waage

Spiegelachse der sehenden Zeichen 15° Krebs - 15° Steinbock