---

Sonnenbogen

Die Strecke, die die Sonne in einem bestimmten Zeitraum gemessen in Bogengraden entlang der Ekliptik zurücklegt, nennt man in der Astrologie Sonnenbogen. Bei vielen Progressions- und Direktionsmethoden wird das Medium coeli diesem Bogen entsprechend weiter bewegt, sodass der Abstand zur Sonne immer derselbe ist. Die Berechnungen der anderen Häuserspitzen erfolgt dann nach dem Medium coeli. 

Es gibt zwei Arten von Sonnenbogen: 

1. Der mittlere Sonnenbogen (Naibodbogen): Es handelt sich dabei um einen Mittelwert, der mit dem Naibodschlüssel berechnet wird. Er geht von einer Tagesstrecke der Sonne von 59 Bogenminuten und 8,33 Bogensekunden als Basis aus.

2. Wahre Sonnenbogen: Für einen bestimmten Tag wird der wahre Sonnenbogen mittels Interpolation berechnet. 

Viele Astronomen verwenden den mittleren Sonnenbogen für ihre Berechnungen.