---

Sinister

Der Begriff Sinister stammt vom lateinischen Wort für „links“, „linksläufig“ ab. Als „sinister“ wird in der klassischen Astrologie ein Aspekt bezeichnet, der in der Reihenfolge der Tierkreiszeichen erfolgt.

Ein Sinister-Aspekt wirkt schwächer als ein Dexter-Aspekt und wird eher als hinderlich gesehen. Diese Aspektierung spielt in der Elektion und der Stundenastrologie eine Rolle.