---

Sextil

Beim Sextil befinden sich zwei Planeten in einem Winkelabstand von 60° zueinander. Man spricht von einem synthetischen Hauptaspekt (halbiertes Trigon). Dabei stehen die beteiligten Planeten normalerweise in Zeichen, die einander ergänzenden Elementen angehören wie Feuer und Luft oder Wasser und Erde.

Das Sextil steht für ein Potential, das man nutzen sollte. Allerdings muss man dafür auch etwas tun. Es ist eine Aufforderung zur Tat, jedoch ohne Druck. Es ist eine Chance, auf angenehme Art seinen Horizont zu erweitern.