---

Semihalbquadrat

Teilt man einen 90° Quadranten in vier gleiche Teile, dann erhält man das Semihalbquadrat mit 22,5°. Ein Kreis wird damit in 16 Teile geteilt. Zur Berechnung für das Semihalbquadrat wird ein Viertel des Orbis herangezogen, den man beim Quadrat benutzt.

Das Semihalbquadrat spielt vor allem in der Hamburger Schule eine besonders wichtige Rolle. Es ist ein Nebenaspekt und wird auch Halboktil genannt.

Mit dem Semihalbquadrat wird eine gewisse Erwartung verbunden. Außerdem lässt sich eine leichte Spannung wahrnehmen.