---

Rezeption

Der Begriff Rezeption stammt vom lateinischen Begriff "recipere" = empfangen, aufnehmen.

Wenn zwei Planeten sich zur selben Zeit im Domizil des anderen befinden, stehen die beiden in Rezeption zueinander. Es steht daher jeder Planet in demjenigen Tierkreiszeichen, in dem der andere Herrscher ist.

Beispiel:       Merkur = Herrscher der Zwillinge befindet sich im Widder

                   Mars = Herrscher des Widder befindet sich in den Zwillingen

Es werden unterschiedliche Arten von Rezeptionen unterschieden:

1.    Einfache Rezeption

Dabei befindet sich ein Planet im Domizil des anderen. Er erhält dadurch von seinem Gastgeber alle Gastrechte.

2.    Gegenseitige und gemischte Rezeption

Dabei befinden sich die beiden Planeten jeweils im Domizil oder der Erhöhung des anderen. Damit steht der Zeichenherr nicht nur in Verbindung mit seinem Domizilzeichen, sondern auch mit seinem Gast.

3.    Schwache Rezeption

Eine Rezeption ist sehr schwach, wenn sich der Planet nicht im Domizil oder der Erhöhung des anderen befindet. Allerdings befindet er sich in mindestens drei kleinen Würden des anderen Planeten.