---

Revidierte Astrologie

Die revidierte Astrologie wird auch revidierte Klassik genannt. Sie ist eine Weiterentwicklung der klassischen Astrologie von Thomas Ring und kann als Vorreiter oder spezielle Form der psychologischen Astrologie gesehen werden.

Thomas Ring spricht sich gegen jede Form von Determinismus aus, genauso wie gegen bestimmte Prognosen oder starre Deutungsregeln. Nach seinen Aussagen kann man einem Horoskop keine Informationen über das Geschlecht, den Zeitpunkt des Todes oder die Entwicklungshöhe entnehmen.