---

Der Raum in der Astrologie

Der Raum ist neben der Zeit in der Astrologie die zweite wichtige Größe. Damit ein Astrologe ein Horoskop erstellen kann, muss er neben der Zeit auch den genauen Ort eines Ereignisses kennen. Der Mensch nimmt im Raum drei Dimensionen wahr: Länge, Höhe, Breite.

Die räumlichen Dimensionen werden in einem Horoskop durch das Häusersystem dargestellt. Dabei beschreibt die Horizontachse die räumliche Ausrichtung und die Vertikalachse die zeitliche Perspektive des Horoskopeigners.