---

Planeten-Bewegung

Mit der Planeten-Bewegung ist die Bewegung der Planeten durch den Tierkreis inklusive Sonne und Mond gemeint. Dabei können die Bewegungen direktläufig, rückläufig oder stationär sein.

Direktläufig: Im Tierkreis vorwärts (also gegen den Uhrzeigersinn)

Rückläufig: Im Tierkreis rückwärts (also im Uhrzeigersinn)

Stationär: Damit ist die Phase zwischen der Direktläufigkeit und der Rückläufigkeit gemeint. Es sieht so aus, als würden die Planeten stillstehen. Hier sind die Planeten Saturn, Uranus, Neptun und Pluto zu nennen.

Sonne und Mond sind immer direktläufig, alle anderen Planeten durchlaufen immer alle Bewegungsphasen.

In der klassischen Astrologie und der Stundenastrologie gelten Planeten mit einer hohen Bewegungsgeschwindigkeit als kraftvoll. Daher wird diese Geschwindigkeit auch berücksichtigt.