---

Paracelsus

Paracelsus (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, 1493-1541) war ein Arzt, Philosoph, Astrologe, Naturforscher, Alchemist und Heiler. Er war seiner Zeit weit voraus. Er ist der Vater der Wundbehandlung (Antisepsis), Mikrochemie und der Klassifizierung von Krankheitstypen. In der Homöopathie und in der Naturheilkunde war er ebenso ein Pionier. Er lehrte die analoge Wechselbeziehung zwischen Mensch und Kosmos und sagte dazu: „Es gibt nichts im Himmel noch auf Erden, was nicht auch im Menschen sei“.

Für ihn musste ein Arzt nicht nur medizinische, sondern auch astrologische Kenntnisse besitzen, um wirklich erfolgreich helfen und heilen zu können. Von seinen Kollegen wurde er entweder verehrt und oder wegen seiner Ansichten und Lehren gehasst.