---

Nicholas Campion

Nicholas Campion beschäftigt sich seit seinem 18. Lebensjahr mit der Astrologie und wurde bereits für seine Werke mehrfach ausgezeichnet.

Ihm ist in der Mundanastrologie wichtig, dass die verwendeten Techniken leicht anwendbar und verständlich sind. Er arbeitet bei seinen Prognosen hauptsächlich mit Transiten, Mondzyklen und der Astrokartographie. Durch seine Prognosen möchte er auf keinen Fall Einfluss nehmen. Er sieht alles aus der rein wissenschaftlichen Perspektive. Er hat festgestellt, dass die Mundanastrologie sehr präzise Prognosen hervorbringt, besonders in Bezug auf den zeitlichen Ablauf von Ereignissen und deren Wahrnehmung.