---

Mundanaspekt

Die Mundanastrologie beschäftigt sich mit dem Schicksal von Völkern und Staaten und ihren sozialen, politischen und psychologischen Entwicklungen. Hier sind beispielsweise Horoskope für Vertragsabschlüsse, Staatsgründungen und  Wirtschafts- bzw. Börsenastrologie gemeint. Der Mundanaspekt wird auch Häuseraspekt genannt.

Die Definition von Wilhelm Knappich lautet dazu: “Mundanaspekte sind auf den Ortshorizont bzw. auf die Eckpunkte des Horoskops bezogene proportionale Winkelabstände der Planeten gemäß ihrer scheinbaren täglichen Bewegung rund um das Weltall (lat. mundus). Sie sind eigentlich Zeit- oder Bewegungsaspekte und werden daher mittels der Halbbögen (SA) in Zeit- oder Bogengrößen auf dem Äquator gemessen“. (Wilhelm Knappich: Der Mensch im Horoskop. Verlag Moritz Stadler, Villach, 1951, S.75)