---

Monomörien

Der Begriff Monomörien (Monomorien, Monomoerien, Monomoira) stammt vom griechischen "monos" = allein/einzeln und "moira" = Schicksal. 

Die Monomörien werden in der klassischen Gradastrologie verwendet. Es handelt sich dabei um die kleinste Einteilung eines Tierkreises in sogenannte Ein-Grad-Abschnitte. Jedem Abschnitt wird eine bestimmte Bedeutung/ein symbolisches Bild zugeteilt.

Die Einfachheit der Darstellung (Orakel=Bild und Deutungsversuch=Spruch) ermöglichten auch dem "einfachen Volk", die Deutungen zu begreifen. Die Deutungen selbst waren sehr eng gefasst und es bestand natürlich die Gefahr, dass sie nicht zutreffend waren. Daher gerieten sie immer mehr in Vergessenheit.