---

Mondpause

Eine sogenannte Mondpause (engl. Void of course Moon) entsteht, wenn der Mond auf seinem Weg durch ein Tierkreiszeichen keinen Hauptaspekt (Konjunktur, Opposition, Quadrat, Trigon, Sextil) mehr bildet, bis er dieses Zeichen verlässt. Eine Mondpause kann ein paar Minuten, aber auch bis zu zwei Tage dauern.

Gedeutet wird der Void of course Moon ähnlich einem rückläufigen Planeten. So sollte man Routinetätigkeiten, Planungstätigkeiten, Reisen, meditative und soziale Tätigkeiten fördern. Dagegen sollte man große Veränderungen, konkrete Planungen, teure Investitionen oder beispielsweise den Antritt einer neuen Arbeitsstelle vermeiden – es tritt nicht der erwünschte Erfolg ein.