---

Mathesos Octo Libri

Beim Matheseos Libri Octo handelt es sich um das bekannteste Lehrbuch der antiken Geburts-Astrologie von Firmicus Maternus. Es entstand um 335 n.Chr. und hat einen Umfang von acht Büchern. Maternus berief sich für sein Werk auf Quellen wie etwa die Astronomica von Manilius oder die Carmen Astrologicum von Dorotheos von Sidon.