---

Lilith

Der Begriff Lilith (schwarzer Mond) kommt aus dem hebräischen und bedeutet weiblicher Dämon. In der Astrologie wird Lilith als schwarzer Mond ( ) bezeichnet und dem Apogäum oder dem zweiten Brennpunkt der elliptischen Mondbahn gleichgesetzt.

An dem Punkt, an dem der Mond am weitesten von der Erde entfernt ist (Apogäum), ist Lilith am Stärksten. Sie zeigt im Horoskop an, wo sich der Mensch von gewohnten Sicherheiten wegbewegt und neuen Einflüssen ausgesetzt ist. Sie zeigt aber auch, wie das Individuum durch den Umgang mit verunsichernden Situationen wachsen kann und stärker wird.