---

Kulmination

Der Begriff Kulmination stammt vom lateinischen "culminare" = gipfeln ab und bezeichnet jenen Punkt, an dem ein Planet (Tierkreisgrad) den Himmelsmeridian auf der Ekliptik überquert. Dabei geht der Himmelskörper durch die höchste oder tiefste Stelle seiner täglichen Bahn um die Erde (=IC, MC).