---

Konjunktion

Von einer Konjunktion spricht man, wenn es sich um einen Aspekt handelt, bei dem zwei Planeten beieinander stehen. Dabei kann ein Orbis von bis zu zehn Grad gelten, je nachdem um welche Planeten es sich dabei handelt. Wie sich die Konjunktion auswirkt, hängt ganz von den beteiligten Planeten ab. Es handelt sich auf alle Fälle um den stärksten Aspekt in der Astrologie. Dabei beeinflussen sich die Planeten gegenseitig. Planeten mit ähnlicher Energie verstärken sich, Planeten mit unterschiedlichen Energien können sich gegenseitig einschränken.

 

Die bedeutendste Rolle in der Mundanastrologie spielt die Konjunktion von Jupiter und Saturn. Sie wird als Königsaspekt oder Große Konjunktion bezeichnet.