---

Astrologisch gilt als Geburtszeit der Moment, in dem der neue Erdenbürger seinen ersten Atemzug macht. Die festgehaltene Geburtszeit kann allerdings auch der Moment sein, in dem das Kind den Mutterleib verlässt oder die Nabelschnur durchtrennt wird. Die Abnabelung findet heutzutage in der Regel erst ein paar Minuten nach der Geburt statt.