---

Firdaria

Der Begriff Firdaria (Firdar) taucht erstmalig beim arabischen Astrologen Albumasar auf und bedeutet so viel wie Periode. Albumasar verwendet allerdings noch den Begriff Fardar. Es handelt sich dabei um eine Folge von Lebensphasenherrschern, die nur mehr selten in der klassischen Astrologie verwendet wird.

Albumasar teilt seine Fardars in vier unterschiedliche Längen ein:

·         Mächtige Fardar: Dauer 360 Jahre

·         Große Fardar: Dauer 78 Jahre

·         Mittlere Fardar: Dauer 75 Jahre

·         Kleine Fardar: Dauer 75 Jahre, wenn man die Dauer der Zyklen der Planeten zusammenzählt

Die Firdaria wird außerdem unterschieden in Tag- und Nachtgeburten.