---

Der Begriff Fatalismus leitet sich vom lateinischen "fatum" = Schicksalsspruch ab. Beim Fatalismus gibt es im Grunde keinen freien Willen des Menschen.

In der Astrologie wird ein Mensch als fanatisch bezeichnet, wenn er die Inhalte eines Horoskops als fixe Tatsache annimmt und damit seine eigene Verantwortung abgibt. Die moderne Astrologie geht jedoch davon aus, dass jeder Mensch sein „Schicksal“ selbst beeinflussen kann.