---

Anderthalbquadrat

Wenn sich bei einem Aspekt zwei Planeten im Winkelabstand von 135 Grad zueinander befinden, dann spricht man von einem Anderthalbquadrat. Dieses Anderthalbquadrat ist als Nebenaspekt zu sehen. Es zählt außerdem zu den analytischen Aspekten und ähnelt bezüglich seiner Energie dem Quadrat. Es werden Spannungen angezeigt, die jedoch nicht so stark sind und daher leichter zu ignorieren sind. Mit einem Anderthalbquadrat sind häufig schwelende Auseinandersetzungen verbunden, die langfristig wirken können. In manchen Fällen ist eine Weiterentwicklung dann nur mehr durch selbstzerstörerische Antriebskräfte möglich – so scheint es zumindest.