---

Ägyptische Tage

Als Ägyptische Tage – auch verworfene Tage oder Schwendtage – werden jene Tage bezeichnet, die für bestimmte Unternehmungen als ungünstig empfunden wurden. Sie werden auch Unglückstage genannt. An diesen Tagen sollte man nicht reisen, heiraten, sich verloben, ein großes Werk vollbringen oder einen Aderlass machen. 

Allerdings gibt es unterschiedliche Listen, welche Tage nun tatsächlich damit gemeint sind.