---

Abendstern

Die inneren Planeten werden, wenn sie nach Sonnenuntergang sichtbar sind, als Abendstern bezeichnet. Als Abendstern -wird in der Regel Venus bezeichnet, Merkur nimmt diese Rolle nur theoretisch ein. Beide Planeten können aber auch als Morgenstern auftreten. In der modernen Astrologie werden sowohl Abendstern als auch Morgenstern nicht wirklich berücksichtigt.