---

8 der Sterne


Einstimmung

Es gibt Zeiten der Stille, der Entspannung und der Erholung, und es gibt Phasen, in denen ich alle meine Energien einbringen muss, um meine Selbsterkenntnis voranzutreiben.
Der Weg zur Selbsterkenntnis ist manchmal schwer und verlangt oft mühsames Arbeiten an sich selbst. Die Karte erinnert an eine sich endlos wiederholende Tätigkeit. Das kann eine Arbeit, eine meditative Übung oder ein Mantra sein.




Die Bedeutung

Die Ziffer ACHT ist ein Zeichen für Unendlichkeit (die liegende "8"). So erinnert die Karte auch an sich wiederholende Lebenszyklen und an starre Gewohnheiten. Nur ein tiefes Selbstgespräch kann dem Tarot-Spieler dann weiterhelfen und die Frage klären, ob sein Leben aus zu vielen und starren Gewohnheiten besteht. Oder ob es jetzt gerade darum geht, sich durch eine mühsame Phase auferlegter Pflicht zu arbeiten.
Dann ist die Karte auch eine Erinnerung, dass jeder sein "Schicksal in seinen eigenen Händen trägt" und beständig daran arbeitet.



Aussage

Eine wichtige Arbeit vorantreiben
Eine Lebensaufgabe, Erfüllung in der Arbeit
Exerzitien, Meditation, Mantra
Mühsamer, aber lohnender Weg
Fleiß, Ausdauer
"Jeder ist seines Glückes Schmied"



Die Magie des Tarot ab jetzt nutzbar machen:
Verständlich erklärt von Erich Bauer

  • 100% Gratis Schnupperkurs per Mail erhalten
  • Verständliche Lektionen per Video
  • Du entscheidest, wann du am besten bequem per Video lernen willst


Weitere Tarotkarten

As der Stäbe 2 der Kelche 6 der Sterne 10 der Stäbe VIII Die Stärke König der Kelche 9 der Schwerter Ritter der Sterne 3 der Kelche 7 der Kelche