---

8 der Kelche (Trägheit)

Energie: Sorge, Unsicherheit, Zögern

Die Acht der Kelche ist zwischen Unheil und Gewinn angesiedelt. Sich abzeichnende emotionale Probleme können gelöst werden, wenn man die schwierige Zeit der Unsicherheit tapfer übersteht. Hier ist Handeln angesagt. Lassen Sie nicht zu, dass die Trägheit Oberhand gewinnt. Behalten Sie Ihr Ziel im Auge verlieren und überwinden Sie das Tief!