---

XVI Der Turm


Einstimmung

Der Blitz trifft mich aus heiterem Himmel.
Mein Bewusstsein braucht einige Sekunden, um zu verstehen. Eben noch war ich sicher, getragen von einem erhabenen Gefühl, jetzt ist es, als würde ich fallen. Meine Muskeln verkrampfen sich, mein Atem stockt und das dumpfe Pochen meines Herzens wird zum dröhnenden Beben der Zerstörung.
Ich falle!
Ich suche nach einem Halt. Vielleicht ist es nur ein böser Traum, der rasch vorübergeht? Sicher gibt es einen Ausweg, den ich nur noch nicht erkenne!
Aber meine Gedanken greifen ins Leere. In meinem Inneren wächst die Angst.
Ich bin verloren!




Die Bedeutung

Die Zerstörung ist die Kraft, die den Menschen das Gefühl der Erhabenheit, Sicherheit und Zufriedenheit verlieren lässt. Diese Kraft hat viele Gesichter: Verlust, Trennung, Niederlage, Enttäuschung, Misserfolg, Krankheit, Tod. In diesem Zustand suchen die Gedanken verzweifelt nach einem Ausweg, erfinden Lügen oder wenigstens tröstende Erklärungen und verstricken sich nur immer tiefer im Irrgarten der Angst.
Der einzige Ausweg liegt im "Sich ergeben".
Erst wenn man loslässt, sich wirklich fallen lässt, die Furcht erlebt, beginnt man, den Sinn der Zerstörung zu ahnen: Es ist die Vertreibung aus dem selbsterschaffenen Paradies. Der Mensch hat sich eine Festung gebaut mit dicken Mauern und Türmen, um sich zu schützen und um sich herauszuheben. Vielleicht, um Schmerz und Angst zu vermeiden. Man erzählt von einem König, der aus Angst vor dem Tod alle Fenster und Türen in seinem Schloss zumauern ließ und dann in seiner Festung erstickte.
Der Blitz der Zerstörung trifft nur das Ego, das hinter dicken Mauern Schutz vor der ganzen Wirklichkeit sucht. Der Blitzschlag bringt den Menschen zurück auf den Boden.
Die Karte der Zerstörung erscheint oft als Mahnung, das Leben zu überprüfen und die Türen der eigenen Festung zu öffnen, bevor die Zerstörung wirklich hereinbricht – plötzlich und unerwartet.



Aussage

Das selbsterschaffene Paradies wird zerstört
Enttäuschung, Verlust, Niederlage
Hochmut und Fall
Das Ego zerbricht
Die Prüfung, der Einbruch der Wirklichkeit
Aufforderung das Leben zu überprüfen



Die Magie des Tarot ab jetzt nutzbar machen:
Verständlich erklärt von Erich Bauer

  • 100% Gratis Schnupperkurs per Mail erhalten
  • Verständliche Lektionen per Video
  • Du entscheidest, wann du am besten bequem per Video lernen willst


Weitere Tarotkarten

III Die Kaiserin König der Sterne 4 der Sterne 10 der Stäbe König der Stäbe XV Der Teufel XIII Der Tod 7 der Stäbe XIV Das Rechte Mass König der Kelche