---

10 der Stäbe


Einstimmung

Der Kampf ist entschieden. Ich bin geschlagen.
Alles, was mich sonst geschmückt und geziert hat, meine Kraft und Geschicklichkeit, mein Besitz und die Menschen, die zu mir gehörten, das alles ist zur Last geworden, zu einer Bürde, die mich nahezu erdrückt.
Feuer verausgabt sich, die feurige Lebenskraft lodert auf und verbrennt. Sie braucht immer wieder Phasen der Ruhe und Erholung. Auch die Erde benötigt Schutz vor der Sonne und schickt sie täglich hinter den Horizont, um sie am nächsten Morgen wieder freudig zu begrüßen.




Die Bedeutung

Mit der Ziffer ZEHNvollendet sich die Reihe der Stäbe. Aber die Vollendung führt nicht zu Macht und Stolz, sondern zu der Einsicht, dass Kraft und Vitalität mir nicht unbegrenzt zur Verfügung stehen. Der Weg nach außen in die Offensive ist nicht mehr möglich.
Jetzt muss ich nach innen gehen. Ich entdecke ein neues Element, eine neue Qualität, nämlich meine Fähigkeit zu fühlen und zu empfinden.
Ich tauche in den tiefen See der Kelche.



Aussage

Offensichtliche Niederlage, Energielosigkeit, aber auch unterdrückte Energie
Ich bin endgültig geschlagen
Ich fühle mich bedrückt
Mattigkeit, Müdigkeit, Erschöpfung, Folgen von Stress



Die Magie des Tarot ab jetzt nutzbar machen:
Verständlich erklärt von Erich Bauer

  • 100% Gratis Schnupperkurs per Mail erhalten
  • Verständliche Lektionen per Video
  • Du entscheidest, wann du am besten bequem per Video lernen willst


Weitere Tarotkarten

As der Stäbe Ritter der Sterne 4 der Sterne König der Sterne 2 der Kelche 5 der Stäbe 9 der Sterne IV Der Kaiser Königin der Kelche König der Stäbe