---

Steinbock als Chef oder Kollege

Die im Tierkreiszeichen des Steinbocks Geborenen haben zumeist sehr konkrete Vorstellungen von ihrem beruflichen Werdegang. Eine wesentliche Rolle dabei spielen der Erfolg und ein gefülltes Bankkonto. Sie halten sich zwar lieber im Hintergrund, wissen aber zumeist sehr genau, wie sie diese Ziele erreichen können.
Steinböcke sind im Berufsleben alles andere als Draufgänger: Sie bringen unauffällig ihre Leistung und wirken vielleicht sogar etwas vorsichtig. Hat ein Steinbock aber erst einmal eine gehobene Position erreicht, so ist er der geborene Planer und Organisator, der sich selbst aber im Hintergrund hält und die Öffentlichkeit scheut.
Dafür legt er umso mehr Fleiß an den Tag: Steinbock-Chefs sind wahre Workaholics, die keinen Feierabend kennen – und diesen leider auch den Mitarbeitern nur äußerst ungern zugestehen. Sie erwarten von den Angestellten auch alle anderen Tugenden, die sie selbst zumeist auszeichnen, vor allem Fleiß und Pflichtgefühl. Umgekehrt haben Steinbock-Vorgesetzte absolut kein Verständnis für Faulpelze und Drückeberger.
Natürlich haben Steinbock-Chefs aber nicht nur Schattenseiten: Auch wenn sie streng sind, so gelten sie als stets gerecht. Auch sind sie keine Choleriker – ein Mitarbeiter muss sich schon ausgesprochen ungeschickt anstellen, damit der Steinbock einmal seine Stimme erhebt. Seine zurückhaltende Art lässt oft vermuten, dass dem Steinbock wenig an seinen Mitarbeitern liegt – was aber völlig falsch ist: Trotz aller Förmlichkeit kümmert er sich sehr intensiv um deren Schicksal und Fortkommen.
Eigentlich ist der Steinbock ein recht misstrauischer Mensch, der nicht leicht Freundschaften schließt. Kommt er in einen neuen Betrieb, so beobachtet er sehr genau und wartet lange ab, bis er in einen engeren Kontakt mit den neuen Kollegen tritt. Und auch dann handelt es sich in den meisten Fällen um eine einzige Person, die er als Vertrauensmann oder -frau auserwählt, während er allen anderen gegenüber weiterhin unnahbar und verschlossen bleibt. Für die Vertrauenspersonen ist der Steinbock aber ein äußerst loyaler Kollege, der sie niemals hintergehen würde und auch in schwierigen Zeiten hinter ihnen steht.