---

Pierre d'Ailly

Pierre d'Ailly war ein französischer Mathematiker, Astrologe und Mystiker. Er lebte zwischen 1350 und 1420. Er erhielt 1411  die Kardinalswürde und war Reichsfürst. Schon früh begann er sich mit der Astrologie zu beschäftigen und verdiente als Student ein wenig Geld, indem er Horoskope erstellte. Zu seinen Kunden gehörten später sogar König Karl und dessen Familie. Eine seiner bekanntesten Prognosen findet man in seinem Werk „Tractus de concordantia astronomicae veritatis cum narratione historica“, in dem er das Jahr 1789 als Zeit großer Umbrüche festhielt. In diesem Jahr fand die Französische Revolution statt.